Spannende Spiele beim Völkerballturnier

   

 

 

Auch heuer wurde an der Mittelschule Osterhofen wieder das traditionelle Völkerballturnier der Mädchen durchgeführt.

Gespielt wurde in drei Altersstufen und jeweils in zwei Variationen, nämlich Völkerball mit zwei Bällen und Bänke-Völkerball.

In der Unterstufe standen sich die Klassen 5a/b, 6a und 6b gegenüber, dabei konnten sich die Mädchen der Klasse 6a klar durchsetzen.

Bei den Spielen der Mädchen 7a/b und 8a/b gelang es der achten Klasse, sich beim dritten Durchgang den Endsieg zu sichern.

In der Oberstufe traten die Mädchen der Klassen 9b gegen die Mädchen der Klassen M9a/10a an. Die 9b überzeugte dabei in allen zwei Durchgängen und errang somit den Sieg.

Bei der abschließenden Siegerehrung durften sich alle Teilnehmerinnen über einen Pokal freuen und für die Siegerinnen gab es noch eine Süßigkeiten-Box.

Die Organisation und Leitung der Spiele lag wie immer in den Händen der Sportlehrerinnen Christiane Heindl und Cornelia Neuhierl.

6b, 8a und 9b gewinnen Basketballpokale

Beim jährlichen Basketballturnier für Knaben an der Mittelschule sicherten sich die Klassen 6b, 8a und 9b die Wanderpokale als Schulsieger.

In allen drei Altersklassen wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt. In der Unterstufe trennten sich die 5a und die 5b im Auftaktspiel 2:2 Unentschieden. Die 6a unterlag der 6b mit 0:2. Mit 4:0 gewann  die 6a gegen die 5a. Die 6b bezwang die 5b mit 5:0. Die 6a schlug anschließend die 5b mit 6:0. Durch einen 2:0 Sieg gegen die 5a sicherte sich die 6b den Turniersieg in der Unterstufe. Auf den Plätzen folgten die 6a, 5a und 5b.

In der Mittelstufe trennten sich die 7a und die 7b 6:6 Unentschieden. Die 8a gewann mit 8:4 gegen die 8b und schlug anschließend die 7b mit 6:0. Die 8b kam gegen die 7a über ein 4:4 Unentschieden nicht hinaus, schlug aber in ihrem letzten Spiel die 7b mit 12:3 deutlich. Die 8a bezwang abschließend die 7a mit 8:2 und gewann damit den Wanderpokal in der Mittelstufe.  Die weitere Reihenfolge lautete 8b vor 7a und 7b.

Das Auftaktspiel in der Oberstufe gewann die 9b mit 10:3 gegen die 9a. Diese distanzierte anschließend allerdings die 10a mit 8:4. Mit einem 4:o Erfolg im letzten Spiel gegen die 10a sicherte die 9b den Wanderpokal in der Oberstufe. Platz zwei und drei ging an die 9a und 10a. Für die Organisation und Durchführung waren die Lehrkräfte Thomas Etschman, Christian Schneider, Siegfried Steinhuber und Philipp Triebe verantwortlich. –cas.

 

 

Faschingsdiscos 2018

Am Unsinnigen Donnerstag, fanden an unserer Schule wieder tolle Faschingspartys statt.

Auch dieses Jahr waren die Faschingsveranstaltungen an unserer Schule ein voller Erfolg. Dazu beigetragen haben vor allem die Schüler der 9. Klassen mit ihren Lehrern. Das Thema "Faschingsparty" wurde mit großem Eifer als Probeprojekt bearbeitet.

Der Elternbeirat steuerte kostenloses Naschwerk, wie z. B. Faschingskrapfen bei, die bei unseren Schülern großen Anklang fanden.

Pünktlich um 13:30 Uhr startete unser Rektor alias DJ Krölly die Party für die 5./6./7. Klassen, die sich schnell zum Tanz im hübsch dekorierten Musiksaal einfanden. Für die älteren Schüler der 8./9./10. Klassen ging die Feier ab 16:00 Uhr los und endete um 19:00 Uhr.