1. Hilfe Kurs für Lehrer

 

An zwei Nachmittagen frischten die Lehrkräfte der MS Osterhofen ihre Kenntnisse in Erster Hilfe auf.

Die Lehrer konnten lernen, wie man auf verschiedene Situationen reagiert und wie man richtig Erste Hilfe leistet. Die Rettung aus einem Auto, das Anbringen eines Druckverbands oder Herzdruckmassage mit Atemspende waren Pflichtprogramm. Mit diesem Auffrischungskurs sind Sie nun wieder aufgeklärte und leistungsfähige Ersthelfer.

Adventfeier mit Basar an der MS Osterhofen

 

Das neue Konzept der Mittelschule Osterhofen hat Premiere gefeiert: Erstmals wurde am Dienstag das Informative mit der Adventfeier und dem Besuch von Nikolaus und Krampus verbunden.

Waren im vergangenen Jahr noch Elternsprechtag, Schülersprecher-Treffen und Adventsfeier jeweils separat gehalten worden, so wurden heuer aus drei eine Schulveranstaltung. Rektor Christian Kröll sieht darin den Vorteil, dass im Zusammenfließen verbindende Elemente zwischen Elternschaften und Lehrpersonal geschaffen werden. Dies könne der Schulfamilie in Gesprächen und mit neuen Ideen zu Gute kommen.

Der heilige Nikolaus und sein Knecht Ruprecht erinnerte die Schüler daran, dass es ohne Fleiß keinen Preis gibt. Der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt hielt mit Basteleien und weihnachtlichen Dekorationen parat. Diese hatten Schüler, Elternbeirat und Lehrkräfte in vielen Stunden der Freizeit entstehen lassen.

Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2019
Dokument erstellt am

Kennenlerntage der Klassen 5a und 5b

Vom 07. bis 09.10.2019 bzw. 09. bis 11.10.2019 verbrachten die Klassen 5a und 5b drei gemeinsame Tage im Jugendhaus Dornach um sich besser kennenzulernen. Klaus Berger vom kirchlichen Jugendbüro Osterhofen gestaltete das Tagesprogramm und begeisterten die Schüler/innen mit ihren Spielen und Übungen zur Stärkung der Klassengemeinschaft.

Aber auch am Abend war Spiel und Spaß angesagt, denn Sozialpädagogin Nadine Kramhöller, Lehrerin Rosina Thau bzw. Lehrerin Christiane Heindl und Nicole Wagner hatten viele lustige Spiele vorbereitet. Am letzten Tag bedauerten alle, dass die Zeit so schnell vergangen war.